Autoinflammatorische Syndrome (Übersicht)

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Co-Autor: Sietske Poortinga

Alle Autoren dieses Artikels

Zuletzt aktualisiert am: 01.05.2022

This article in english

Synonym(e)

Autoinflammationssyndrome; autoinflammatorische Erkrankungen; autoinflammatory diseases; autoinflammatory syndromes

Erstbeschreiber

Kastner und O´Shea, 1999

Definition

Gruppe entzündlicher Erkrankungen, die nicht-infektiöser, nicht-allergischer, nicht-autoimmuner Natur sind. Unter der Bezeichnung "autoinflammatorische Erkrankungen" werden hereditäre (u.a. die hereditären periodischen Fiebersyndrome), die durch Mutationen von Mustererkennungsrezeptoren ("pattern-recognition receptors", PRR) und Störungen der Zytokingenerierung und -balance induziert werden (s.u. Immundefekte primäre (autoinflammatorische Erkrankungen) aber auch nicht-hereditäre erworbene autoinflammatorische Erkrankungen zusammengefasst. 

Einteilung

Unterschieden werden:

und

Hinweis(e)

Initial wurde der Begriff "autoinflammatorische Syndrome"  für eine kleine Gruppe familiärer Fiebersyndrome geprägt (s.u. Fiebersyndrome, hereditäre, periodische; s.u. Immundefekte primäre (autoinflammatorische Erkrankungen). Inzwischen wurde diese Bezeichnung durch eine zunehmende Anzahl erworbener Erkrankungen erweitert. Im Jahre 2010 wurde ein Arzneimittel-induziertes autoinflammatorisches Syndrom beschrieben, das "autoinflammatorische Syndrom induziert durch Adjuvanzien (ASIA)". Auch das "Gulf War Syndrome" gehört zu dieser erworbenen Krankheitsgruppe.

Derartige Reaktionen werden als unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW), die in Folge von Impfungen auftreten, interpretiert (s.a. AEFI ).

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Braun-Falco M et al. (2011) Hautbeteiligung bei autoinflammatorischen Syndromen. JDDG 9: 232 - 245
  2. Israeli E (2012) Gulf War syndrome as a part of the autoimmune (autoinflammatory) syndrome induced by adjuvant (ASIA). Lupus 21:190-194.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 01.05.2022