Agni castus fructus

Autoren: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer, Prof. Dr. med. Martina Bacharach-Buhles

Alle Autoren dieses Artikels

Zuletzt aktualisiert am: 20.07.2021

This article in english

Synonym(e)

Agni casti fructus; Fructus Agni casti; Keuschlammfrüchte; Mönchspfefferfrüchte, Keuschbaum, Liebfrauenbettstroh

Definition

Agnus castus gehört zu der Familie der Lippenblütler, der  3-5 m hohe baumartige Strauch wächst im Mittelmeerraum und Südwestasien. 

Agnus-castus  bedeutet wörtlich übersetzt  agnus = Lamm  und castus = keusch). 

Früher auch als Anti-Aphrodisiakum  von Mönchen in Klöstern eingesetzt um fleischliche Lust zu beherrschen.



Kommission E: bei Regeltempoanomalien (unregelmäßige Menstruation), prämenstruellen Beschwerden und Mastodynie (schmerzende Brüste).

HMPC- Monographie: Well-established use als Trockenextrakten (DEV 6-12:1, Auszugsmittel Ethanol 60 %): prämenstruelle Syndrom.

Traditional-use als pulverisierte Droge, Tinktur oder andere Trockenextrakte: leichte prämenstruelle Be­schwer­den

ESCOP-Monographie: prämenstruelles Syndrom, Spannungsgefühl und Schmerzen in den Brüsten; Menstruationsstörungen,  zu häufige/zu wenige oder fehlende  Regelblutungen.

Kommission E-Monographie: Zyklusstörungen, prämenstruelle Beschwerden und Mastodynie

Wirkungsspektrum

Inhaltsstoffe von Frcutus agni casti: bicyclische Diterpene (z.B. Rotundifuran), Iridoidglykoside (Agnusid, Aucubin), lipophile Flavonole, hydrophile Flavone  z.B. Casticin (s. u. Flavonoiden), Triglyzeride, ätherische Öle (mit Cineol und Pinenen), Sesquiterpene.

Wirkungen: Senkung basaler und stimulierter Prolaktinsekretion in Zellkulturen, dosisabhängige Antagonisierung von Haloperidol, Bindung an den D2-Dopaminrezeptoren von laktotropen Zellen, Hemmung der Prolaktinsekretion
 

Indikation

Hyperprolaktinämie (E22.1.), prämenstruelles Syndrom (N94.3), Mastodynie (N64.5)
 

Unerwünschte Wirkungen

allergische Reaktionen mit Angioödem und urtiakariellem Exanthem, Kopfschmerzen, Schwindel, psychosomatische Unruhe (selten), Halluzinationen (selten), Verwirrtheit (selten)
 

Kontraindikation

Schwangerschaft, Stillzeit, Hypophysentumore, Mammakarzinom, Allergie gegen Agnus  castus

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Präparate

Agnolyt® Lösung oder Kapseln, Agno-Sabona® Kapseln, Agnucaston® Filmtabletten oder Lösung, Biofem® Filmtabletten, Castufemin® Lösung, Cefanorm® Kapseln oder Lösung, Femicur N® Kapseln, Feminon A® Kapseln, Sarai® Kapseln.

Dosierung: 2 bis 4 mg Trockenextrakt (s. d. entspr. Packungsbeilagen)
 

Hinweis(e)

Sollte ein Spannungs- oder Schwellungsgefühl in den Brüsten oder Störungen der Regelblutungen einsetzen, empfiehlt sich eine exakte diagnostische Abklärung.
 

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Carmichael AR (2008) Can Vitex Agnus Castus be Used for the Treatment of Mastalgia? What is the Current Evidence? Evid Based Complement Alternat Med 5:247-250.
  2. Halaska M et al.(1998) Treatment of cyclical mastodynia using an extract of Vitex agnus castus: results of a double-blind comparison with a placebo. Ceska Gynekol 63:388-392.
  3. Loew D (2012) in Beer A M et al. [Hrsg.] Leitfaden Naturheilverfahren für die ärztliche Praxis, Urban und Fischer Verlag S 185.
  4. Šošić-Jurjević B et al. (2016) Functional morphology of pituitary -thyroid and -adrenocortical axes in middle-aged male rats treated with Vitex agnus castus essential oil. Acta Histochem doi: 10.1016/j.acthis.2016.07.007.
  5. Tamagno G (2009) Are changes of prolactin levels the effectors of vitex agnus castus beneficial effects on the pre-menstrual syndrome? Maturitas 63:369.
  6.  Tamagno G et al. (2007) Vitex agnus castus might enrich the pharmacological armamentarium for medical treatment of prolactinoma. Eur J Obstet Gynecol Reprod Biol 135:139-140.
  7. YE Q et al. (2010) Casticin, a flavonoid isolated from Vitex rotundifolia, inhibits prolactin release in vivo and in vitro. Acta Pharmacol Sin 31:1564-1568.
  8. https://www.ema.europa.eu/en/documents/herbal-monograph/final-european-union-herbal-monograph-vitex-agnus-castus-l-fructus-revision-1_en.pdf
  9. https://arzneipflanzenlexikon.info/index.php?de_pflanzen=81

Verweisende Artikel (2)

Keuschlammfrüchte; Mönchspfeffer;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.07.2021