Suchergebnisse für "Psoriasis"

607 Suchergebnisse

Etanercept Dermatologie
...L10 und bei Theapierespondern auch Interleukin-17A. Indikation Mittelschwere und schwere Formen der Psoriasis vulgaris vom Plaque-Typ bei erwachsenen Patienten (bei Kindern für die schwere Plaque-Psoriasis ab...
Methotrexat Innere Medizin
...rheumatischen Erkrankungen. In der Dermatologie kommt MTX v.a. bei der schweren therapieresistenten Psoriasis (chronisch aktive Psoriasis vulgaris, der lokalisierten wie auch generalisierten Psoriasis pustulos...
Secukinumab Dermatologie
...n das Zytokin IL-17A (s.u. Interleukine), das in der Pathogenese der psoriatischen Entzündung (s.u. Psoriasis) überexprimiert wird und eine zentrale Rolle einnimmt (s.a. Th17-Zelle). Der Wirkstoff wird zur Beh...
Interleukin-Antagonisten Innere Medizin
...kin das entzündliche Prozesse wesentlich beeinflusst ist IL-17. IL-17 spielt in der Pathogenese der Psoriasis, der Psoriasisarthritis und bei der Rheumatoiden Arthritis eine zentrale Rolle. Als Antipsoriatika...
Interleukin-17 Allergologie
...terleukin-17, das Interleukin-17A, nimmt bei der Initiierung und Unterhaltung der Immunreaktion bei Psoriasis eine Schlüsselrolle ein. Interleukin-17 wird v.a. durch Lymphozyten vom Typ TH17-Zellen gebildet. A...
IL-36RN Gen Dermatologie
...dlichen Prozessen. Mutationen des IL36RN Gen sind ursächlich für die seltenen Formen der familiären Psoriasis pustulosa generalisata (PPG). Sie induzieren eine autinflammatorisch verstärkte Entzündungsreaktion...
Infliximab Innere Medizin
...n mehr auslösen. Die Entzündung bei der rheumatoiden Arthritis wird dadurch unterbunden. Indikation Psoriasis-Arthritis bei Erwachsenen, wenn deren Ansprechen auf eine vorhergehende krankheitsmodifizierende, a...
Acrodermatitis continua suppurativa L40.2 Dermatologie
...n kann. Ätiopathogenese Ungeklärt; postuliert wird die pustulöse Variante einer akral lokalisierten Psoriasis pustulosa palmaris et plantaris. In größeren Kollektiven wird allerdings nur eine schwache Assoziat...
Risankizumab Dermatologie
...ungshemmender und selektiv immunsuppressiver Wirkung. Risankizumab wird zur Behandlung einer Plaque-Psoriasis eingesetzt. Die Effekte beruhen auf der Bindung und Inaktivierung des Zytokins Interleukin-23 (IL-2...
Brodalumab Dermatologie
...udien (AMAGINE-2 und AMAGINE-3) bei mehr als 1.800 Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis zeigten, dass 36,7% der Patienten in der 210 mg-Gruppe Brodalumab, 18,5% in einer Gruppe mit dem IL...
Fumarsäureester Dermatologie
...resultiert ein starker antientzündlicher Effekt. Indikation Schwere, therapieresistente Formen der Psoriasis vulgaris. Eingeschränkte Indikation Hämatologische Erkrankungen. Niereninsuffizienz Dosierung und A...
Adalimumab Innere Medizin
...mit Therapieversagen gegenüber anderen Therapien einschließlich Methotrexat. Aktive u. progressive Psoriasis-Arthritis bei Erwachsenen, die nur unzureichend auf die Therapie mit krankheitsmodifizierenden Basi...
Ciclosporin A Dermatologie
...M. Behçet, Dermatomyositis, Sarkoidose, T-Zell-Lymphomen, Pemphigus vulgaris, bullösem Pemphigoid, Psoriasis vulgaris, atopischem Ekzem (schwerste Formen), Lichen planus mucosae (auch topische Anwendung mögli...
Erythema anulare centrifugum L53.1 Dermatologie
...gnsmuster u.u. analog (stammbetont). Das Erythema anulare centrifugum ist nicht Spaltlinien-betont. Psoriasis vulgaris: Typische (anuläre) Plaque-Psoriasis ist eine sehr wichtige DD. Das Auspitz-Phänomen ist b...
Interleukin-23 Allergologie
...gsergebnisse bei anderen Entzündungsmodellen, wie bei Arthritis, entzündlichen Darmerkrankungen und Psoriasis bestätigten die These der dualen Nutzung der IL-12p40 Subunit durch die Interleukine-12 und -23. In...
Ixekizumab Dermatologie
...ressiv und antiinflammatorisch und wird für die Behandlung einer mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis (Schuppenflechte) eingesetzt. Wirkungsspektrum Ixekinumab bindet mit hoher Affinität an Interleukin...
Tildrakizumab Dermatologie
...ngshemmender und selektiv immunsuppressiver Wirkung. Tildrakizumab wird zur Behandlung einer Plaque-Psoriasis eingesetzt. Die Effekte beruhen auf der Bindung und Inaktivierung des Zytokins Interleukin-23 (IL-2...
Acitretin Dermatologie
...sisabhängig in unterschiedlichem Ausmaß die Ribonuklease P (RNase P). Indikation Schwere Formen der Psoriasis vulgaris, Psoriasis pustulosa generalisata, Psoriasis pustulosa palmaris et plantaris, Lichen planu...
Alefacept Dermatologie
...auf zytotoxischen Zellen, insbes. NK-Zellen. Indikation Bei mittelschweren und schweren Formen der Psoriasis vulgaris, die systemisch behandelt werden müssen ( Off-Label-Use, in Europa nicht zugelassen!). Sch...
Antipsoriatika Dermatologie
Antipsoriatikum; Psoriasismittel
Antipsoriatika Definition Mittel zur Behandlung der Psoriasis; zu unterscheiden sind Mittel für die externe und die interne Behandlung. Zur externen Therapie kom...
Exfoliatio areata linguae K14.1 Dermatologie
...tet. Auch bei Streptokokken-Infekten oder Candida-Infektionen. Gehäuft auftretend bei Patienten mit Psoriasis (Psoriasis pustulosa - Dreyer LN et al. 2012). Nicht selten werden im Rahmen einer oralen Toxizität...
Pityriasis rubra pilaris (adulter Typ) L44.0 Dermatologie
...hreiten nicht selten in eine Erythrodermie fort. Häufig Verschlechterung im Sommer (wichtige DD zur Psoriasis vulgaris) und deutliche Besserung (bis Abheilung) in den kalten Jahreszeiten. Pityriasis rubra pila...
Ustekinumab Dermatologie
...%. Anwendungsgebiet/Verwendung Zugelassen für die Behandlung der mittelschweren bis schweren Plaque-Psoriasis bei Erwachsenen, bei denen andere Basistherapien (z.B. MTX, Cyclosporin, Fumarate, PUVA) nicht oder...
Antimikrobielle Peptide Dermatologie
...zllen, neutrophile Granulozyten, Monozyten und T-Zellen. LL-37 wirkt als Z-Zell-Autoantigen bei der Psoriasis. Dermcidine (DCD) sind antimikrobielle Peptide, die in menschlichen Schweißdrüsen produziert werden...
Apremilast Dermatologie
...n Orales Thalidomid-Analogon (Phosphodiesterase-4-Inhibitor), das für die Indikationen Spondylitis, Psoriasisarthritis bzw. Psoriasis arthropathica sowie mittelschwere bis schwere Psoriasis vulgaris (S3 Leitli...