Masernpemphigoid B05.8

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

This article in english

Synonym(e)

Morbilli bullosi; Morbilli vesiculosi

Definition

Sehr seltene, der Toxischen epidermalen Nekrolyse ähnliche Erkrankung mit Blasen und Bläschen, die bei Masern zeitgleich mit dem Exanthem oder kurze Zeit später in läsionalen Hautpartien auftreten.

Therapie

Aufgrund der Lebensbedrohlichkeit des Krankheitsbildes sofortige intensivmedizinische Betreuung mit Flüssigkeits- und Elektrolytkontrolle, Metalline-Folie, Vakuum-Matratze etc. Hoch dosiert Glukokortikoide wie Prednisolon (z.B. Solu-Decortin H) 1-1,5 mg/kg KG/Tag. Bei Superinfektion systemische Breitbandantibiose, z.B. Cephalosporine wie Ceftriaxon (z.B. Rocephin) 1mal/Tag 2 g i.v.; sobald möglich Antibiotikatherapie nach Antibiogramm.

Verlauf/Prognose

Die Letalität liegt bei ca. 50%.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Duke T, Mgone CS (2003) Measles: not just another viral exanthem. Lancet 361: 763-773
  2. Schneider-Schaulies S, ter Meulen V (2003) Pathogenic aspects of measles virus infections. Arch Virol Suppl 15: 139-158

Verweisende Artikel (3)

Masern; Morbilli bullosi; Morbilli vesiculosi;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017