Glutamattransporter

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2020

Definition

Glutamattransporter (Glut T) kommen in neuronalen und Glia-Membranen vor. Sie entfernen Glutamat schnell aus dem extrazellulären Raum. Bei Hirnverletzungen oder -erkrankungen arbeiten sie häufig umgekehrt, und überschüssiges Glutamat kann sich außerhalb der Zellen ansammeln. Dieser Prozess bewirkt, dass Calciumionen über NMDA-Rezeptorkanäle in die Zellen gelangen, was zu neuronalen Schäden und schließlich zum Zelltod führt. Dies wird als Exzitotoxizität bezeichnet.

Abschnitt hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2020

Artikelinhalt