Antigenshift

Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2021

This article in english

Synonym(e)

Antigene Verschiebung; antigenic shift; Antigenshift; Antigen-Shift

Definition

Antigenshift (engl. shift = Wechsel), bezeichnet einen Vorgang in der Virologie. Antigenshift kommt besonders häufig bei Influenza A-Viren (s.u. Orthomyxoviridae) vor und tritt in Folge der segmentierten Natur ihres Genoms bei simultaner Infektion der Wirtszelle mit zwei Subtypen auf. Durch die Neusortierung der Gene (genetic reassortment) während des Replikationsprozesses können wiederum neue Subtypen mit gemischten Gensegmenten beider „Elternviren“ (P-Generation) entstehen. Dies kann jedes der 8 Gensegmente allein oder in Kombination mit anderen betreffen. 

Allgemeine Information

Antigenshift betrifft bei den Influenzaviren hauptsächlich die Genomsegmente, die für die viralen Oberflächenproteine Hämagglutinin und Neuraminidase codieren. Bei Influenzaviren (RNA-Genom) können Mutationen infolge einer Besonderheit ihres Erbgutes besonders leicht erfolgen, da dieses in einzelnen Abschnitten (segmentiert) vorliegt. Diese Erbgutsegmente können bei gleichzeitiger Infektion einer Wirtszelle mit zwei unterschiedlichen Influenzaviren gegenseitig ausgetauscht werden. Die entstehenden reassortierten, neukombinierten Virusnachkommen, können wegen des veränderten Genoms andere Kombinationen von (Oberflächen-) Eiweißmolekülen tragen. Sie erhalten damit eine neue Antigenität. Dadurch entstehen durch das Antigenshift regelmäßig neue Varianten, die es beispielsweise erforderlich machen, einen Impfstoff gegen die saisonale Influenza jeden Winter neu anzupassen. Bei Influenzaviren betrifft der Antigenshift hauptsächlich die Genomsegmente, die für die viralen Oberflächenproteine Hämagglutinin und Neuraminidase codieren.

Hinweis(e)

Die Überwachung der genetischen Eigenschaften von Influenzaviren wird in Deutschland v.a. im Nationalen Referenzzentrum für Influenza durchgeführt, das am Robert Koch-Institut angesiedelt ist. Die Arbeitsgemeinschaft Influenza informiert regelmäßig darüber.

Verweisende Artikel (1)

Antigenshift;

Weiterführende Artikel (2)

Antigenshift; Orthomyxoviridae;
Abschnitt hinzufügen

Zuletzt aktualisiert am: 21.02.2021