Salbe Hydrophile (DAB)

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren dieses Artikels

Zuletzt aktualisiert am: 18.05.2018

This article in english

Synonym(e)

Hydrophile Salbe (DAB); Unguentum emulsificans

Rezeptur

Rp.

Emulgierender Cetylstearylalkohol, Typ A   30,0
Paraffinum subliquidum   35,0
Vaselinum album ad 100,0

Wirkstofffreie, wasseraufnehmende Salbe vom Typ O/W zur äußerlichen Anwendung. Im Bereich der betroffenen Hautareale ein- bis mehrmals/Tag dünn auftragen. Wird i.d.R. nicht als eigenständige Grundlage verwendet.

Hinweis:

  • Nach Einarbeitung von Wasser entsteht die "wasserhaltige hydrophile Salbe" auch  Unguentum emulsificans aquosum (anionische, hydrophile Creme vom Typ O/W), die bei Rezepturen eine breite Verwendung findet.

Aufbrauchfrist: mindestens 1 Jahr

Einträge, in denen dieses Rezept genannt wird:

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 18.05.2018