Linea fusca L81.9

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

This article in english

Synonym(e)

Linea nigra

Definition

Häufiges, reversibles Krankheitsbild in der Schwangerschaft. Hell- bis dunkelbraun pigmentierte, senkrecht verlaufende, linienförmige Macula zwischen Sternum und Symphysis pubica. Spontanremission in 80% der Fälle bis zum 8. postpartalen Monat. In einigen Fällen längerdauernde Remission bzw. Verbleib eines Restbefundes.

Therapie

Keine Therapie erforderlich.

Verweisende Artikel (1)

Melasma;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014