Feldblockanästhesie

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

This article in english

Definition

Feldblockanästhesie (Field-Block): Variante der Infiltrationsanästhesie.

Indikation

Bei Zweiteingriffen mit bereits leicht entzündeten Wundrändern, sehr kleinen dermalen oder subkutanen Knoten (bessere Palpation möglich), bestimmten Probeexzisionen (z.B. V.a. Mastozytose, vaskuläre Veränderungen). Sinnvoll auch bei Operationen am Ohr oder der Nase!

Durchführung

Ringförmiges Umspritzen des Operations-Gebietes mit Lokalanästhetikum mit einigen Zentimetern Abstand zu dem zu anästhesierenden Bezirk.

Verweisende Artikel (2)

Infiltrationsanästhesie; Lokalanästhesie;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014