Methoxy PEG-17/Dodecyl glycol copolymer (INCI)

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 03.01.2018

This article in english

Synonym(e)

CAS-Nummer: 9004-74-4

Definition

Methoxy PEG-17/Dodecyl glycol copolymer bezeichnet ein methyliertes Polyethylenglykolderivat mit der linearen Formel: CH3O(CH2CH2O)nH (s. Abb). Die Zahl hinter "PEG-" gibt die durchschnittliche Anzahl der Moleküleinheiten -CH2-CH2-O- an, bei Methoxy PEG-17 sind dies 17 Moleküleinheiten.
Dodceyl bezeichnet den Ester der Laurinsäure, "Glycol" den zweiwertigen Alkohol „Glykol“ und "Copolymer", ein aus mehreren verschiedenen Monomeren zusammengesetztes Polymer.

Methoxy PEG-17/Dodecyl glycol copolymer wird in kosmetischen Rezepturen eingesetzt. Methoxy PEG-/Dodecyl glycol copolymer (INCI) unterstützt die Emulsionsbildung und verbessert die Beständigkeit und Haltbarkeit von Emulsionen. Weiterhin wirkt die Substanz als Viskositätsregulator (erhöht oder verringert die Viskosität kosmetischer Mittel). 

Weiterführende Artikel (3)

Copolymere; Emulsionen; Laurinsäure;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 03.01.2018

Artikelinhalt