Dimethyl soyamine (INCI)

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

This article in english

Synonym(e)

CAS-Nummer: 61788-91-8

Definition

Dimethyl soyamine ist eine Substanz, die in kosmetischen Rezepturen eingesetzt wird. Dimethyl soyamine wirkt als Antistatikum (verringert statische Aufladungen, indem die elektrische Ladung an der Oberfläche z.B. an Haaren neutralisiert wird) und Emulgator (ändert die Grenzflächenspannung von Flüssigkeiten wie Wasser und Öl, damit sie zusammengemischt werden können). 

Weiterführende Artikel (1)

Emulgatoren;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 24.10.2017

Artikelinhalt