Adverse Event

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 02.02.2020

This article in english

Synonym(e)

AE; UE; Unerwünschtes Ereignis

Definition

Ein Adverse Event ist ein unerwünschtes Ereignis (UE), das im zeitlichen Zusammenhang zu einer klinischen Studie auftritt.

Einteilung

Man unterscheidet prinzipiell nach dem Schweregrad des Ereignisses ein:

  • Adverse Event und ein
  • Serious Adverse Event (SAE).

Nach der GCP-Verordnung bzw. dem Medizinproduktegesetz und dem Arzneimittelgesetz besteht ein Serious Adverse Event, wenn ein Todesfall des Patienten, eine lebensbedrohliche Situation, eine Krankenhausverlängerung oder eine bleibende Schädigung des Patienten bzw. kongenitale Anomalien auftritt.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 02.02.2020

Artikelinhalt