Folliculitis gonorrhoica A54.8

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren dieses Artikels

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

This article in english

Erstbeschreiber

Jesionek

Definition

Eitrige Follikulitis durch Schmierinfektion mit Neisseria gonorrhoeae bei bestehender Gonorrhoe. Ausgesprochen selten.

Lokalisation

Genital- und Analregion.

Klinisches Bild

Stecknadelkopf- bis linsengroße Pusteln; oft krustenbedeckte Geschwüre.

Therapie

Entsprechend der Gonorrhoe.

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014