Crocker, Radcliffe Henry

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014

This article in english

Biographische Angaben

(¤ 6.3.1845, † 1909) Britischer Dermatologe. In Brighton geboren, begann er 1870 das Studium der Medizin am University College in London. 1875 Erlangung des Medizinischen Doktorgrades. 1876 Beginn der dermatologischen Ausbildung bei William Tilbury Fox am University College Hospital in London. 1877 wurde er Mitglied des Royal College of Physicians. 1888 Erstpublikation seines Lehrbuches "Diseases of the skin", das mehrere Auflagen erreichte. Crocker war Namensgeber von 2 Erkrankungen, des von Thomas Calcott Fox 1895 erstbeschriebenen Granuloma anulare und des von Jonathan Hutchinson im Jahre 1888 erstbeschriebenen Erythema elevatum et diutinum. Henry Radcliffe Crocker wurde nach dem plötzlichen Tod seines Lehrers William Tilbury Fox sein Nachfolger als Leiter der Dermatologischen Abteilung am University College Hospital in London.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Hutchinson J (1888) On two remarkable cases of symmetrical purple congestion of the skin in patches, with induration. Br J Dermatol 1: 10-15
  2. Radcliffe-Crocker H (1903) Diseases of the Skin. 3rd Edition, HK Lewis, London
  3. Radcliffe-Crocker HW, Williams C (1894) Erythema elevatum diutinum. Br J Dermatol 6: 1-9 u. 53-58

Verweisende Artikel (1)

Hutchinson, Jonathan;

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2014