Chlorambucil, kutane Nebenwirkungen

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 16.08.2020

This article in english

Synonym(e)

Chlorambucil, Hautnebenwirkungen; Chlorambucil, Nebenwirkungen an der Haut

Definition

Orales Zytostatikum aus der Gruppe der Stickstoff-Lost-Derivate (Alkylanz), das v.a. die Reifung und die Proliferation von Lymphozyten verhindert. Chlorambucil und das nahe verwandte Melphalan haben eine ähnliche Wirkweise wie Cyclophosphamid

Indikation

Chronische lymphatische Leukämie, Non-Hodgkin-Lymphome, Hodgkin-Lymphom, kutanes T-Zell-Lymphom, Lymphogranulomatose. Weiterhin wegen der guten Verträglichkeit Einsatz auch beim Morbus Waldenström.

Vereinzelte Berichte über positive Effekte liegen vor für:

  

Dosierung und Art der Anwendung

0,1-0,2 mg/kg KG/Tag p.o. als ED.

Unerwünschte Wirkungen

Kutane UAWs:

Allgemein: Amikrobielle Zystitis, Fieber, Stomatitis, Pharyngitis, Konjunktivitis. Selten hämolytische Anämie.

Präparate

Leukeran

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Boras VV et al. (2016) Drug induced oral ulcerations: case report. Acta Clin Croat 55:334-337.
  2. Clements P et al. (1993) The course of skin involvement in systemic sclerosis over three years in a trial of chlorambucil versus placebo. Arthritis Rheum 36:1575-1579.
  3. Milligan A et al. (1990) The use of chlorambucil in the treatment of bullous pemphigoid. J Am Acad Dermatol 22:796-801.
  4. Ozkan A et al. (2007) Profuse erythema multiforme induced by chlorambucil. Ann Hematol 86:539-40.
  5. Quaglino P et al. (2017) Global patterns of care in advanced stage mycosis fungoides/Sezary syndrome: a multicenter retrospective follow-up study from the Cutaneous Lymphoma International Consortium Ann Oncol 28:2517-2525.
  6. Rosen AC et al. (2014) Life-threatening dermatologic adverse events in oncology. Anticancer Drugs. 25:225-234.
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 16.08.2020