Benzalkoniumchlorid

Autor: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer

Alle Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 13.04.2018

This article in english

Synonym(e)

ADBAC; Benzalkonium Chloride; BZK, BKC, BAC, Alkyldimethylbenzylammonium Chloride

Definition

Zu den Desinfizienzien gehörende Substanz (INCI-Name: Benzalkonium Chloride). Benzalkoniumchlorid ist eine „quatäre Ammoniumverbindungen“ auch Quats genannt. Quatäre Ammoniumverbindungen besitzen ein quartäres Stickstoffatom, d. h. ein Stickstoffatom bei dem alle vier Wasserstoffatome durch organische Reste ersetzt sind.

Indikation

Entzündungen der Mundschleimhaut und des Rachens sowie oberflächliche Hautinfektionen.

Normkonzentration

1 mg in Lutschtabletten, 0,01-0,02% zu Schleimhautspülungen, 0,1% zur Wundspülung, 0,5% in hydrophilen Salben (Absorptionsgrundlagen), hydrophilen Cremes, Hydroxyethylcellulosegel.

Unerwünschte Wirkungen

Allergische Reaktionen sind als Typ IV Kontaktallergie beschrieben. Die Substnaz ist als schach sensibilisierend zu bewerten (Ammann PM et al. 2018). Weiterhin wurden nach lokaler Applikation auch anaphylaktische Reaktionen beschrieben. 

Kontraindikation

Kinder < 4 Jahren.

Inkompatibilität

Anionenaktive Substanzen, nichtionogene Tenside (z.B. Polysorbate), Oxidationsmittel, Bentonit, Aerosil, fette Öle, Citrate, Alginate, Iodide, Nitrate, Schwermetalle (Silbersalze). Adsorption an Naturgummi und Kunststoffen (Polyvinylchlorid)!

Präparate

Dequonal Lsg./Spray, Dorithricin original Halstabletten. Zur Hautdesinfektion oder Instrumentendesinfektion: Lysoform Killavon, Baccalin, Laudamonium, Lysoform, Cutasept, Freka-Derm farblos/-gefärbt.

Literatur
Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Kopernio

  1. Ammann PM et al. (2018) Desinfektionsmittel. Allergo J 27:16-18
  2. Dao H Jr edt al. (2012) Sensitization prevalence for benzalkonium chloride and benzethonium chloride. Dermatitis 23:162-166
  3. Mezger E et al. (2012) Anaphylactic reaction following administration of nose drops containing benzalkonium chloride. Head Face Med 8:29
  4. Okahara A et al. (2013)  Local toxicity of benzalkonium chloride in ophthalmic solutions following repeated applications. J Toxicol Sci 38:531-53

 

 

Weiterführende Artikel (2)

Desinfizienzien; INCI-Kennzeichnung;
Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 13.04.2018