Ölfleck psoriatischer L60.8

Autoren: Prof. Dr. med. Peter Altmeyer, Prof. Dr. med. Martina Bacharach-Buhles

Alle Autoren dieses Artikels

Zuletzt aktualisiert am: 20.12.2021

This article in english

Definition

Psoriatische Nagelbettveränderung: Rötlicher bis gelbbrauner, durch die Nagelplatte durchschimmernder Psoriasisherd, der sich mit dem wachsenden Nagel nach vorn schiebt. S.a. Nagelveränderungen bei Psoriasis vulgaris.

Ätiopathogenese

Pathogenetisch liegt dem Ölfleck eine fokale Parakeratose zugrunde. Bei starkem Befall des Nagelbettes und des Hyponychiums kann es zu einer Kontinuitätstrennung von Nagelbett und Nagelplatte kommen. Bei maximaler Ausprägung kommt es zur kompletten Onycholyse. Hierdurch werden bakterielle und mykotische Infektionen begünstigt. 

Therapie

Keine spezielle Therapie erforderlich; eine Lokaltherapie ist nicht erfolgreich.

Möglich wäre eine systemische Behandlung die der üblichen Systembehandlung der Psoriasis vulgaris entspricht. Diese Entscheindung ist sorgfältig abzuwägen auch im Hinblick auf eine sonstige psoriatische Beteiligung des Integuments. 

Weiterführende Artikel (1)

Psoriasis vulgaris;

Disclaimer

Bitte fragen Sie Ihren betreuenden Arzt, um eine endgültige und belastbare Diagnose zu erhalten. Diese Webseite kann Ihnen nur einen Anhaltspunkt liefern.

Abschnitt hinzufügen

Autoren

Zuletzt aktualisiert am: 20.12.2021